Tag Archive | Meeting

Schlagfertig sein, wenn ich in Gesprächen angegangen werde

Wer in einer Sitzung aus heiterem Himmel fertig gemacht wird, steht oft wie verdutzt da. Wie soll ich bloß reagieren? Die „Vier-I-Methode“ gibt eine hilfreiche Orientierung.

© David Castillo Dominici / FreeDigitalPhotos.net

© David Castillo Dominici / FreeDigitalPhotos.net

Der junge Pastor Michael präsentiert im Pastorenkonvent ein innovatives, neues Projekt für die Konfirmandenarbeit. Stundenlang hat er an seiner Präsentation gefeilt. Sein Konzept war wirklich gut durchdacht. Zugegeben, es wird für alle Pastoren etwas Mehrarbeit bedeuten, aber es ist enorm erfolgsversprechend. Leidenschaftlich fängt er an zu reden und kommt in Fahrt, bis eine gewisse Anspannung von ihm abzufallen beginnt, als er seinen Vortrag beendet.

Nun ist Zeit für eine Aussprache. Ein älterer Kollege lehnt sich in seinem Stuhl etwas süffisant zurück und lächelt ihn nur tiefenentspannt an. Dann beginnt er für alle hörbar zu seufzen. Gelangweilt blafft er: „Als ich jung war, hatte ich auch mal Idealismus. Lass ihn sich ruhig die Hörner abstoßen.“

Weiterlesen …

Kreativ sein mit Methode – Teil 2: 7 konkrete Tools

Ob wir gemeinsam ein neues Konzept entwickeln, einen Namen suchen oder innovativ ein herausforderndes Problem lösen wollen: Immer braucht es dazu Kreativität. In diesem Beitrag stelle ich 7 ganz konkrete Tools und Methoden vor, um allein oder als Gruppe kreativer zu werden.

© Vlado / FreeDigitalPhotos.net

© Vlado / FreeDigitalPhotos.net

Dieser Beitrag ist die Fortsetzung dieses Blogposts. Dort habe ich 8 Grundsätze vorgestellt, mit deren Hilfe man methodisch kreativ sein kann. Die folgenden 7 Tools verstehen sich als eine konkrete Entfaltung dieser Grundsätze:

Weiterlesen …

Eure Organisation muss adaptiv werden. So kann es gehen.

Sein wir ehrlich: Deine Firma oder Kirchengemeinde steht vor einer großen Herausforderung. Du ahnst: Um zu überleben, müsst ihr euch verändern. Für die neue Situation braucht ihr eine anpassungsfähige Organisation. Ihr braucht eine adaptive Organisation. In diesem Beitrag geht es um drei entscheidende Kennzeichen einer solchen Organisation. Sie könnten überlebenswichtig sein.

© tiverylucky / FreeDigitalPhotos.net

© tiverylucky / FreeDigitalPhotos.net

Ich lese gerade voller Begeisterung das Buch „The Practice of Adaptive Leadership“ von Ronald Heifetz, Alexander Grashow und Marty Linsky. In dem Buch geht es um den wichtigen Unterschied zwischen technischen und adaptiven Herausforderungen. Die Konsequenz der Autoren: Wir brauchen in Zukunft adaptive Organisationen! Drei besondere Kennzeichen einer adaptiven Organisation nach Heifetz möchte ich Dir hier gerne vorstellen.

Weiterlesen …

4 Hinweise für eine entspanntere Diskussion

Ist es die Kirchenvorstandssitzung, der Pastorenkonvent oder die Vorbereitungsrunde für den Gottesdienst? Egal in welchem Meeting, Treffen oder in welcher Sitzung wir uns auch befinden, einmütige Ergebnisse sollen her. Doch der Weg hin zum Ergebnis führt in der Regel über den steinigen Pfad einer Diskussion. Das kann schon einmal sehr kräftezehrend sein. Deshalb möchte ich Dir 4 Möglichkeiten vorstellen, die eure nächste Diskussion ein wenig entspannter machen können.

© Gerd Altmann / PIXELIO'

© Gerd Altmann / PIXELIO‘

Kommt Dir Folgendes bekannt vor? Die Diskussion zieht sich schleppend dahin. Frau M. meldet sich zu Wort und unterstreicht zum fünften Mal ein Argument, das schon so oft genannt wurde. Wiederholung um Wiederholung. Oder:  Die Diskussion verläuft völlig ergebnislos. Entnervt gehen alle nach Hause, aber eine Lösung wurde nicht gefunden. Oder:  Das Treffen wurde extra angesetzt, um einen Konflikt zu lösen. 120 Minuten später scheint er sich aber eher verschärft zu haben.

Weiterlesen …