Song: O wie schön ist diese Torheit!

Ich habe mich einmal etwas kreativ ausgetobt und den christlichen Song „Come behold the wondrous mystery“ übersetzt. Hier ist das Ergebnis und eine Vertonung könnte sich in etwa so anhören:

O wie schön ist diese Torheit!

Heu und Stroh wird Gottes Thron.

In die Menschheit eingekleidet

ist der Höchste, Wort wird Ton.

In mein Dunkel, in mein Sehnen

kommt und scheint das Licht der Welt.

So wird dürr, schwach, mir zum Knechte,

der ein Engelheer befiehlt.

 

O wie schön ist diese Torheit!

Was kein Mensch zu tun vermag

tat er selbst, lebte vollkommen,

sündlos, schuldlos, jeden Tag.

Ist er nicht der zweite Adam,

der der Höllen Ketten bricht?

als Erfüller des Gesetzes,

mich gerecht und ledig spricht.

 

Mir zum Heil dient diese Torheit!

Der Herr hängt verflucht am Holz

gibt in Demut Leib und Leben

für mich Sünder, tot doch stolz

Doch wie gern zahlt er den Schuldbrief!

Ach wie gern gibt er sein Blut!

Macht aus Feinden Gottes Kinder

und der Seelen Schaden gut.

 

Seht, dort liegt er, meine Torheit!

Gott gestreckt in Grab und Sarg

Doch wie sollt‘ der Tod ihn halten?

„Jesus lebt!“ „Seht, wo er lag.“

Sein Sieg hat das Grab verschlungen.

Tod, wo ist dein Stachel hin?

So wird Christus mir zum Leben.

Sterben letztlich mein Gewinn.

 

Mit ihm werd ich einst eintreten

in das schöne Paradeis,

wo ich meinem Gott darbringe

für die Torheit Ehr und Preis.

Schlagwörter: , , , , , , ,

2 responses to “Song: O wie schön ist diese Torheit!”

  1. Werner Schaube says :

    Inspiration für meinen Weihnachtsgruß 2017. Herzlichen Dank und alle guten Wünsche (siehe Anhang). Werner Schaube

Trackbacks / Pingbacks

  1. Song: O wie schön ist diese Torheit! – evangelikale.blog - November 8, 2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: